top of page

Ainring wurde digitalisiert mit Infoterminal am Rathaus und eigener Smartphone-App

Zukunftsfähige digitale Möglichkeiten für Ainringer Bürger und Gäste - Smartphone-App und Infoterminal am Rathaus in Betrieb genommen

Ainrings Bürgermeister Martin Öttl (rechts) und Kevin Dax, Geschäftsführer der P&P-Digitalisierungs-GmbH, präsentieren das Touchscreen-Infoterminal am Rathaus.


Der aufmerksame Bürger hat es vermutlich schon bemerkt: Seit Mittwoch, 16. August 2023

steht beim Rathaus ein Multimedia-Infoterminal mit Touchscreen, das als elektronisches

Bürgerinformationssystem dient. Sämtliche Inhalte sind dabei auch über das Internet unter

http://meinainring.digital/ bzw. als Smartphone-App in den gängigen App-Stores abrufbar.


Dieses elektronische Bürgerinformationssystem macht allgemeine Informationen über die

Gemeinde digital abrufbar. Man kann sich an dem Terminal und in der App auch über

ortsansässige Unternehmen erkundigen, alle Neuigkeiten rund um die Gemeinde abrufen

von Firmen, Vereinen und öffentlichen Einrichtungen (über Facebook-Beiträge direkt in

Echtzeit). Alle öffentlichen Einrichtungen, die geplanten Veranstaltungen und zusätzlich

Auskünfte über die örtlichen Vereine sind ebenfalls abrufbar. Wer zu Hause keinen

Internetempfang hat oder auch kein Endgerät, kann an diesem Terminal amtliche

Formblätter ausfüllen, Anträge abgeben und Urkunden beantragen (Bürgerserviceportal). So

gibt es auf diesem Weg beispielsweise das Führungszeugnis und gemeindliche

Bescheinigungen. Man kann seinen Umzug melden oder auch Briefwahl beantragen.

Selbstverständlich ist dies auch über die Smartphone-App möglich.


Es wird Auskunft über regional Wissenswertes zur Verfügung gestellt. So liest man über

Kulturangebote in Ainring, über Geschichte, Freizeitmöglichkeiten, über Ver- und

Entsorgung, Schulen und alle sozialen und gemeindlichen Einrichtungen etc..


„Die Freude war groß, als heute das Infoterminal offiziell an Bürgermeister Martin Öttl

übergeben wurde. Mit diesem digitalen System ist die Gemeinde Ainring top aufgestellt und

kann sich digital sehen lassen“, stellte Kevin Dax, MBA (Gesch.ftsführer der

Betreibergesellschaft P&P Digitalisierungs-GmbH) fest und betonte, dass interessierte

Geschäftsinhaber sich noch nachträglich digital aufnehmen lassen können. Auch Vereine

können sich (kostenfrei) jederzeit aufnehmen lassen. Dazu reicht eine kurze Mail an

office@pp-digitalisierung.de bzw. ein Anruf unter 0800 664 8089.


Das Infoterminal ist in der Regel von 6:00 bis 22:00 Uhr freigegeben. Nachts wird es auf

Standby geschaltet.


Wir laden alle BürgerInnen von Ainring ein, sich kostenlos die App herunterzuladen, um

auch über Push-Benachrichtigungen mit allen Informationen vom Rathaus versorgt zu

werden.

Oder besuchen Sie doch einfach bei Gelegenheit das Infoterminal vor Ort beim Rathaus und

probieren Sie es aus.


Wir wünschen viel Freude bei der Nutzung dieser digitalen Angebote!


127 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page