top of page

Ein Terminal steht vor dem Rathaus in Langquaid

Presse / 02.11.2022 / P&P Digitalisierungs-GmbH 2022


Erhalten Sie ab sofort noch mehr Nachrichten, Informationen, Services und vieles mehr digital über das Multimedia Infoterminal.


Langquaid

Der aufmerksame Bürger hat es vermutlich schon längst bemerkt: Seit einigen Tagen steht vor dem Rathaus ein Multimedia Infoterminal, das als elektronisches Bürgerinformationssystem dient.


Darunter versteht man ein elektronisches Gerät, das Einheimischen wie Auswärtigen Auskunft über Langquaid erteilen kann. Ausgerüstet ist das Gerät mit einem Touchscreen. Neben Informationen über die Gemeinde kann man sich an dem Gerät über hiesige Firmen erkundigen, Einzelheiten über Geschäftsabläufe erfragen und dazu Fotos und Filme betrachten. „Bisher ist die Resonanz sehr gut“, stellte Kevin Dax, MBA (Geschäftsführer der Betreibergesellschaft P&P Digitalisierungs-GmbH) fest und betonte, dass interessierte Geschäftsinhaber sich noch nachträglich beteiligen können.

Geöffnet ist täglich von 6 bis 22 Uhr

Abrufen kann man in dem Info-Terminal alle Neuigkeiten rund um die Marktgemeinde Langquaid. Beispielsweise findet man dort auch alle öffentlichen Einrichtungen, die geplanten Veranstaltungen und zusätzlich Auskünfte über die örtlichen Vereine. Wer zu Hause keinen Internetempfang hat oder auch kein Endgerät, kann an diesem Terminal amtliche Formblätter ausfüllen, Anträge abgeben und Urkunden beantragen. So gibt es auf diesem Weg beispielsweise das Führungszeugnis und gemeindliche Bescheinigungen. Man kann seinen Umzug melden oder auch Briefwahl beantragen. Das Gerät gibt Auskunft über regional Wissenswertes. So liest man über Kulturangebote in Langquaid, über Geschichte, Freizeitmöglichkeiten, über Ver- und Entsorgung, ÖPNV, Schulen und alle sozialen und gemeindlichen Einrichtungen etc.. Von 6 bis 22 Uhr ist das Terminal freigegeben. Nachts wird es abgeschaltet, damit keine unnütze Lichtverschmutzung stattfindet. Auch aktuelle Neuigkeiten von Firmen, Vereinen und öffentlichen Einrichtungen sind über FacebookBeiträge automatisch in dem Terminal ersichtlich. Sämtliche Inhalte sind außerdem auch über das Internet unter https://regionalinfo.app/markt-langquaid erreichbar.


Eine eigene Langquaid-Smartphone-App wird gerade noch programmiert und in Kürze in den gängigen App-Stores zur Verfügung gestellt. Damit sind sämtliche Inhalte dann auch über die App abrufbar.



468 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page